2005 Seniorenausflug "Gäbris"

Am 25.8.2005 besuchten wir, organisiert von unseren beiden Seniorenbetreuer Karl Peter und Eugen Gerschwiler von der Stiftung Bahnsozialwerk (BSW), die Meteomedia AG auf dem Schwäbrig in der Nähe des Gäbris (1251 müM). Ausgangs- und Endpunkt war der Bahnhof Gais im Appenzellerland, wo wir den Meteo-Wanderweg per pedes absolvierten. Interessant war natürlich die Besichtung der Meteomedia AG auf dem Schwäbrig. Diese Wetterstation einschliesslich der Fernsehstudios waren hochinteressant und kurzweilig.
Jörg Kachelmann, dessen Vater bei uns in der Güterabfertigung Schaffhausen bei der Deutschen Bundesbahn beschäftigt war, war leider nicht anwesend. Er feiert gerade an diesem Tag seinen Geburtstag.
In den Gebäuden der Meteomedia werden auch die Live-Wettersendungen zum Beispiel für das Erste Deutsche Fernsehen (ARD) produziert und per Satellit nach Hamburg übertragen. Wetterberichte werden auch für verschiedene Tageszeitungen geschrieben z.B. für den Tagesanzeiger, Südkurier, Vorarlberger Nachrichten usw.


Die Bilder können Sie durch Anklicken im Grossformat betrachten

Typische Appenzeller-Häuser in Gais    
ie Meteomedia AG auf dem Schwäbrig in einem ehemaligen Schulheim Wetterdaten werden hier erfasst  
  Oskar verspürt schon Hunger Unsere sympathische Leiterin führte durch die Anlag
  Der Schminkraum für die WetteransagerIn ..... .... zum Auftritt im Fernsehen
Die Wetterdaten werden von über 500 Stationen ..... .... in Europa gesammelt und ausgewertet Die Hauskatze liebt den warmen Monitor ...!
  Die Kommandozentrale für das Aufnahmestudio .... ... zu den Wettersendungen, z.B. ARD nach der Tagesschau
    der beliebte Wettermoderator Sven Plöger mit Humor .....
... und Sachkenntnissen weihte er uns ein .... .... in die Aufnahmetechnik und der angewandten Trickkiste. In Wirklichkeit steht der Moderator nicht vor der ....
....Wetterkarte, sondern wird in die Wetterkarte eingeblendet! Eine neue Moderatorin wird eingearbeitet.  
Weiter geht's Richtung Gäbris zum Mittagessen   Wirtschaft "unterer Gäbris": rustikal und währschaftlich
  Appenzöller Spezialitäten hmmm: Chäshörnli